Alltagsservice "Besser leben" - Dienstleistungen für junge Familien, Seniorinnen und Senioren
Einsatzgebiete:
 
Hamburg, folgende Stadtteile: Wandsbek-Kern, Rahlstedt, Meiendorf, Oldenfelde, Farmsen-Berne,  Jenfeld, Volksdorf, Barmbek, Bramfeld, Poppenbüttel, Wellingsbüttel, Hummelsbüttel, Lemsahl-Mellingstedt, Ohlsdorf, Ohlstedt, Bergstedt, Duvenstedt, Sasel, Marienthal, Eilbek, Tonndorf, Winterhude, Uhlenhorst
 
Ahrensburg, Ammersbek, Großhansdorf

Sollte Ihr Wohnort hier nicht vertreten sein, rufen Sie mich an und erkundigen Sie sich, ob eine Betreuung trotzdem möglich ist.
 
Meine Preise sind unterschiedlich  und richten sich nach Aufwand und Art der Dienstleistung.
Die Preise werden persönlich in jedem Kundengespräch abgesprochen.
Sie können mich so oft und so lange buchen, wie Sie mich benötigen.
 
Über alle von mir durchgeführten Leistungen erhalten Sie eine ordentliche Rechnung, die Sie steuerlich absetzen können, unabhängig davon, ob Sie Privat- oder gewerblicher Kunde sind.
 
Ich erstelle meine  Rechnung gemäß § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung) ohne Mehrwertsteuer.
 
Seit dem 01.01.2009 können Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen, für Pflege- und Betreuungsleistungen bis zu einer Höhe von 20.000,-- Euro im Jahr steuermindernd geltend gemacht werden. Bis zu 20% der Rechnungssumme, max. 4.000 Euro, können direkt von Ihrer Steuerschuld abgezogen werden. Bedingung ist, dass Sie die Rechnung per Überweisung begleichen und sie zusammen mit den Überweisungsbelegen aufbewahren.